Sprung zum Inhalt, Menü


‘Mlle Cécile Brunner, Climbing’,

‘Cécile Brunner, Climbing’

Hosp 1984, U.S..
( ↑ ) 400–600 cm, süß, (Tee), gut duftend.

‘Mlle Cécile Brunner, Climbing’, ‘Cécile Brunner, Climbing’ ‘Mlle Cécile Brunner, Climbing’, ‘Cécile Brunner, Climbing’

Synonyme: ‘Madame Cécile Brunner’, ‘Mignon, Climbing’. Angegeben wird, es sei ein Sport von ’(Mademoiselle) Cécile Brunner’. Der registrierte Name des amerikanisches Sports ist ‘Mlle Cécile Brunner, Climbing.
Nun gibt es einen zweiten, australischen Sport: ‘Cécile Brunner, Cl.’, Ardagh 1904. Auf dem deutschen Markt wird der amerikanische Sport häufig unter dem Namen der australischen Variante angeboten. Potenzial für Verwirrungen.

Rose ist gesund, gut belaubt, wächst kräftig, blüht nach.

Bei einer Bekannten fasste diese Sorte den kompletten Seitengiebel des Hauses ein, legte sich auf die Überdachung der Terrasse und fiel gefällig von dort bis zum Boden. Sie machte Eindruck. Von dort stammten die Reiser. In irgendeinem Winter (2012/13?) fror sie komplett weg! Was für ein Drama; sehr, sehr ärgerlich.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang