Sprung zum Inhalt, Menü


‘Elfe’

Evers vor 2000, Tantau 2000, Ger.
( ↑ ) 200 cm und mehr, fruchtig, gut duftend.

‘Elfe’ ‘Elfe’ ‘Elfe’

Foto 1: grünlicher Schimmer im Aufblühen gehört zur Sorte.

Die Farbe war im Verkauf ein Problem: Für Liebhaber des Gelben oft zu blass, für diejenigen, die gelbe Blüten weniger mögen, schon zu viel dieser Farbe.

Hier gut frost- und regenfest; der Duft ist nicht intensiv, jedoch frisch, fruchtig, lecker. Laub ist dunkelgrün und kräftig.

Tantau bzw. später Evers scheinen den Namen ‘Elfe’ zu mögen; diverse Rosen aus 1945, 1985, 1988 – und diese aus 2000. Der Kleinstrauch von Evers aus 1988 könnte glatt die Mutter der ‘Elfe’ hier sein, die offiziell als Kletterrose läuft. Dieser Eindruck entsteht, folgt man den Fotos bei HelpMeFind [Sprung zur Sorte]; glaube aber bald, die Bilder dort zeigen nicht die (weißliche) “Floribunda”, sondern die (gelbliche) “Kletterrose”. Firma Tantau macht aber auch mal ein Geheimnis um deren Zucht …


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang