Sprung zum Inhalt, Menü


“Anastasia Maiwald”

Peters 2006–07, Ger.
120 cm, fein, frisch, zart duftend.

“Anastasia Maiwald” “Anastasia Maiwald” “Anastasia Maiwald” “Anastasia Maiwald” “Anastasia Maiwald” “Anastasia Maiwald” “Anastasia Maiwald”, ‘Wild Eve’

Intensität der Farbe je nach Witterung und Blühstadium. Letztes Foto: zusammen mit ‘Wild Eve’.

Vermutlich ein Sport von ‘Wildeve’ [Sprung zu Entfernte Sorten].
Der Wuchs ist breitbuschig, überwiegend in kleinen Büscheln blühend bis Spätherbst, Blüten neigen sich; es fehlt mir der Duft; erscheint bis dato recht robust.

Anmerkung März 2018: Im Winter 2017/18 [Kahlfröste bis -10°C, Oststürme] Schäden, die einen Rückschnitt um Zweidrittel erforderlich machten.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang