Sprung zum Inhalt, Menü


‘De Montarville’

(Kordesii-Hybride), Ogilvie, Svejda 1982, KAN.
( ↑ ) 120 cm, fruchtig, gut duftend.

‘De Montarville’

Robust, frostfest, duftend, nachblühend. Spitz auslaufende pinkfarbene Petalen, die sich etwas verdrehen und an Blüten manch einer Zwergrose erinnern, nur halt größer. Anderseits: Blüten haben auch etwas von einer Seerose …

Läuft unter »Kordesii-Hybride«, Stammbaum jedoch unklar und derart komplex, dass er bis zu den Ahnen aus 1800 aus Fernost reicht … Allein die unmittelbar beteiligten Eltern sind sechs bunt gemischte Rosen …


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang