Sprung zum Inhalt, Menü


‘Glory of Edzell’

Spinosissima-Hybride.
( ↑ ) 150 cm und mehr, zart duftend.

‘Glory of Edzell’ ‘Glory of Edzell’, Jungpflanze Jungpflanze (ehemalige Rosenschule).

2018 im Garten, rund 2 Jahre alt:

‘Glory of Edzell’ ‘Glory of Edzell’

Frostfest, gesund, schwarze Flecken im Spätsommer arteigen; fast alle Spinosissima zeigen diese Flecken. Blüht im Spätsommer nach, den Trieben entlang und endständig. Früchte grün (wenigstens hier), als Gartenschmuck eher unbedeutend. Frostfest, robust, schöner Habitus.

Die Blütenfarbe ist eher ein Lila denn ein Rosa, das sich eher in der aufgehenden Knospe findet. Der blühende Strauch aber zeigt mehr lilafarbene Blumen.

Gute Fotos der Strauchform finden Sie bei »HelpMeFind«.

Knud Pedersen aus Dänemark empfahl mir diese Sorte vor einigen Jahren bei einem Besuch. Seit dem habe ich sie und schätze diese schöne Sorte, deren Herkunft leider unbekannt ist.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang