Kieler Nachrichten 27. April 2017

Vielen Dank an Herrn Christiansen!

Anmerkungen zum Artikel:

2017 erfolgte die Pflanzung der Rosen von drei verschiedenen Erhaltungsflächen auf eine Fläche, dem »Sichtungsbeet«. Durch den Umzug ins neue Zuhause mussten wir alle Rosen im Mai pflanzen. Dies hat Arbeit gemacht … Herbst 2017 pflanzten wir vom Sichtungsbeet die ersten Rosen auf die Fläche des Rosengartens. Die »offizielle« Eröffnung des Gartens erfolgt 2018 auf dem kleinen Stück (5000 qm). 2019 kommen die 2 Hektar dazu.

Und das erwähnte Roseneis gibt es nur als Leckerei bei der einen und anderen Veranstaltung – eine Eisdiele sind wir nunmal nicht … und das mit der Haussanierung stimmt!

»Schau- und Lerngarten« – das ist prima …!

KN 2017

www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang