Sprung zum Inhalt, Menü


“Aimable Amie – Typ”

Gallica, Fundrose, Ger.
150 cm, gut duftend.

“Aimable Amie – Typ” “Aimable Amie – Typ” “Aimable Amie – Typ” “Aimable Amie – Typ” “Aimable Amie – Typ”

Im Garten eines Bekannten; bei Schnitt wächst sie buschiger.

Nicht identisch mit ‘Belle sans flatterie’.

Anmerkung Mai 2017

Rose ist durch unseren Umzug 2016/2017 derzeit nicht auffindbar; möglicherweise unter den »No Name« der auf dem neuen Feld gepflanzten Rosen, die wir nun 2018 neu bestimmen müssen, da 2017 nicht alle blühten. Ein Geschenk auch noch von Uli Poppe; er betonte, sie sei weder ‘Aimable Amie’, noch ‘Belle sans flatterie’ – er habe alle drei im Garten gehabt. Letztere stehen gut etikettiert auch bei mir – und ich hoffe, ich finde 2018 eine dritte, ebenfalls »sehr ähnliche« Sorte auf dem Sichtungsfeld wieder …

“Belle Isis (Meldorf)” [Museum Albersdorf], eine Fundrose, die ebenfalls »ähnlich« (aber halt nicht identisch) sein soll …


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang