Sprung zum Inhalt, Menü


‘Blauwe Stad’

Interplant 2007, NL.
100 cm, frisch, zart duftend.

‘Blauwe Stad’ ‘Blauwe Stad’ ‘Blauwe Stad’

‘Blauwe Stad’, Nahaufnahme Violette geädert.

Als ich diese Sorte das erste Mal sah, rutschte es mir heraus: Was ist das denn wieder für ein moderner Mist?! Sie verzeihen mir.
Diese Farbe ist kaputt, Berliner Hinterhof-Graffiti, schräg und morbide … und ich mag’s mittlerweile. Das Farbspiel ist spannend, der einzelnen Petalen als auch der ganzen Blüten im Auf- bis Verblühen. Jetzt gehört dieses Geschöpf sogar fest zu meinen Lieblingsrosen. Was soll man machen?!

Strauch ist robust, wächst kräftig, frostfest hier im Norden Deutschlands; Regen macht braune Stellen – also ehrlich, sehen Sie das?

Anmerkung April 2018: Im Winter 2017/18 [Kahlfröste bis -10°C, Oststürme] leichte Spitzenschäden, mehr nicht. War für uns eine Entdeckung.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang