Sprung zum Inhalt, Menü


‘Ispahan’

Damaszener-Hybride, vor 1830, F.
( ↑ ) 150 cm und mehr, stark duftend.

‘Ispahan’ ‘Ispahan’ ‘Ispahan’ ‘Ispahan’

Wunderbare ‘Ispahan’ bei einer Bekannten und Freundin meiner Liebsten; leider neigen sich einige Triebe der Schwere der Blüten wegen; auch schön.

‘Ispahan’ ‘Ispahan’ ‘Ispahan’

(Letzten drei Fotos: Die im ERS, ‘Ispahan’ Kulturform 1832 Dam..)

Robust, frostfest; an etablierter Rose sind unzählige Blüten (oder wie obige Gärtnerin von ihrer Rose begeistert berichtete: hunderte von Blüten!); falls Regen einmal Schaden macht, zucken Sie halt die Schultern.

Irgendeine Hybride ist es; ältere Quellen mutmaßen eine Zentifolie; genannt wird in der Regel Damaszener; vermutlich aber ist es schon irgendeine ordentliche Hybride der damaligen “Neuzeit”.

0% to 5% infection rate

Die von HelpMeFind (HMF) aufgeführte 0% to 5% infection rate kann man ignorieren; soll wohl eine Art Referenz für die Sorte sein? Taugt nur nichts; zumal nicht für den eigenen Garten.

One of the Roses that “passed the test” in Longwood Garden’s Ten-Year Rose Trials. Sets hips. A hardy rose and disease-resistant. Soweit HMF auch zur Rose ‘Illusion’, deren Name man offenbar ins Plural zu setzen habe – und als Quintessenz solcher »Gesundheits-Referenzen« mehrmals lesen sollte: Illusionen …

Surfen Sie einmal nach dieser »Referenz« – und wenn Sie wider Erwarten fündig werden, staunen Sie – mit ein klein wenig Erfahrung – über die dort aufgeführten Sorten dieser und anderer Listen.

Um es abzukürzen: Was sollen diese Hinweise bei HMF?

Man lese besser den ersten Beitrag in gardenweb.com [englisch] zum Thema Longwood Garden und springe gleich zum letzten Satz:

If we’ve learned anything on these forums, it’s that it’s impossible to generalize about the performance roses.

Etwas frei übersetzt: Wenn wir etwas aus diesen Foren gelernt haben, dann, dass wir vermeiden sollten zu verallgemeinern, (auch) was die Eigenschaften von Rosen betrifft. Zugegeben, frei übersetzt; jedoch stimmig zur Intention, wie ich meine: Viel Aussagekraft haben solche Referenzen für Ihre Gartenpraxis nicht.

Sie finden auf diesen Listen unter anderem die Sorte ‘New Dawn’. Fragen Sie Ihren Nachbarn. Wichurana-Hybride, Lieblingsrose, Weltrose. Sie bekommt gerne Echten Mehltau – nur nicht im Longwood Garden


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang