Sprung zum Inhalt, Menü


‘Maija Hesperia’,

‘Matti Hesperia’

Spinosissima-Hybride, Fundrose, vor 1993.
120 cm und mehr, ?

‘Maija Hesperia’, Jungpflanze ‘Maija Hesperia’, Trieb, Stacheln ‘Maija Hesperia’, Blüten ‘Maija Hesperia’, Blüten

Sorte stammt aus Finnland. Eine gelbe Spinosissima-Hybride. Blüht im Sommer.
Eine weitere gelbe Spinosissima-Hybride: ‘Scotch Yellow’.

Dass diese Sorte hier bei »Entfernte Rosen« steht, liegt daran, dass ich zu wenig von ihr weiß; bei HMF sind die Angaben spärlich, die einzigen Fotos dort sind von mir (Stand 2015); ich habe sie von Matti Kulju in 2013 bekommen, auf der Suche nach robusten, pflegeextensiven Rosen für den Norden. Sie steht halt nur (noch) nicht auf meiner »Rosen-Garten-Liste«.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang