Sprung zum Inhalt, Menü


‘Quatre Saisons Continue’,

‘Autumn Damask’, ‘For Seasons Rose’, Rosa damascena semperflorens, “Vierjahreszeiten-Rose”.

Damaszener-Rose, vor 1633.
150 cm, stark duftend.

‘Quatre Saisons Continue’ ‘Quatre Saisons Continue’ ‘Quatre Saisons Continue’

»Geherzt« in Sangerhausen 2014.

Verlässlich nachblühend, was zur damaligen Zeit Grund genug war, mit verschiedensten Namen diese Eigenschaft hervorzuheben; vor etwa 1800 war eine wiederholte saisonale Blüte in der europäischen Rosenwelt unbekannt, beziehungsweise offenkundig von einem besonderen Wert, um in Variationen namengebend zu sein. Rund zwei Dutzend Synonyme sind überliefert.

Rosa moschata Herrm. x Rosa gallica L. x Rosa fedtschenkoana Regel sind offenbar die Eltern dieser Rose; ausführlich erläutert unter Rosa x damascena.

Das Europa-Rosarium Sangerhausen etikettiert: R. x damascena Mill. var. semperflorens.

Hier im Norden frostfest; Blüten leiden wenig unter Regen; insgesamt robuste Rose. Volle Sonne empfohlen, nicht wegen Mumien und Krankheit, als Damascena wird sie dann besser.

‘Perpetual White Moss’, bemooster Sport.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang