Sprung zum Inhalt, Menü


Rosa micrantha Borr. ex. Sm.,

Rosa nemerosa.

Wildrose.
( ↑ ) 200 cm, zart (Leinöl).

Rosa micrantha Rosa micrantha Rosa micrantha

Rosa micrantha, Früchte in einem Knick.

Blüten sind zart und duften zart nach Rose; Laub duftet ebenfalls zart; haltbare Früchte. Unkomplizierte, frostfeste Rose, die auf trockenen Standorten – einmal etabliert – bald besser wächst.

Ein Kommentar: Diese Rose sei ein gutes Beispiel, dass Rosen sich einen feuchten Kehricht darum kümmern, was wir wollen. Die Blüte ist einfach, zart und mit geringer Haltbarkeit und wenig Duft – aber effizient für die Bestäubung; die Früchte sind klein, fest, wenig imposant, Amseln aber naschen sie; der Strauch wächst kräftig, wüst, ist relativ stachelig …
Der »Gartenwert« dieser Rose? Das müssen Sie selbst wissen und entscheiden, was Sie wertschätzen und unter »Garten« verstehen. Tipps aber in diverser Literatur, die solchen Sorten den Gartenwert »unbedeutend« oder »keinen« beilegen wollen, würde ich gänzlich ignorieren (wenn ich mich nicht jedes mal neu darüber aufregen würde!). Ich hatte diese Rose 5 Jahre am Eingang der alten Rosenschule, sozusagen »repräsentativ« – sie war eine Wucht; machte keine Arbeit und viel Freude bis ins Detail …

Anmerkung Mai 2017

Rose ist durch unseren Umzug 2016/2017 derzeit nicht auffindbar; möglicherweise unter den »No Name« der auf dem neuen Feld gepflanzten Rosen, die wir in diesem Sommer 2017 neu bestimmen müssen.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang