Sprung zum Inhalt, Menü


‘So Pretty’

Meilland 2006, F.
100 cm, zart duftend.

‘So Pretty’ ‘So Pretty’ ‘So Pretty’ ‘So Pretty’ ‘So Pretty’ ‘So Pretty’

Die Blüten »welken« schnell und – so muss man hinzufügen – vermeintlich schnell: Die Staubwedel bleiben noch hübsch stehen; aber anders als bei Rosen, bei denen die Staubwedel ebenfalls noch stehen bleiben, sind sie bei dieser Sorte noch frisch, gelb, aktiv. Bald kurios, dass eine Rose vor dem eigentlichen Verblühen schon ihre Blütenblätter schmeißt. Wir finden es – wie sagt man bei Rosen – »charmant«; hat etwas von einer »Hobbyzüchter-Rose«.
Die Natur allerdings dürfte ein solches Verhalten einer Blume wohl total schräg finden! Manche Gärtner/-innen wohl auch. Wir mögen’s bei dieser Sorte, deswegen steht sie hier und nicht unter »Entfernt«:

Das Laub ist derb und passt gut zur Blütenfarbe und Form. Strauch wirkt insgesamt harmonisch. Blüht in Büscheln öfter.

Anmerkung März 2018: Im Winter 2017/18 [Kahlfröste bis -10°C, Oststürme] kaum Schäden an dreijähriger Pflanze, Rückschnitt einiger Spitzen, einige Triebe etwas kräftiger. Hat uns überrascht.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang