Sprung zum Inhalt, Menü


‘William III’,

Rosa spinosissima William III

Spinosissima-Hybride, vor 1910.
100 cm, zart duftend.

‘William III’, Strauch ‘William III’, Blüten ‘William III’, Blüte ‘William III’, Sortenschild

Sortenschild und Rose im Europa-Rosarium Sangerhausen, 2014.

Mai 2018 im Garten; drittes Foto zeigt atypisch rosafarbene und kleinere Blüten:

‘William III’, Blüte ‘William III’, Blüte ‘William III’, Blüte

Rose aus Sangerhausen; die Angaben zu dieser Sorte sind im Internet unterschiedlich; ältere Literatur benennt die Blütenfarbe »rötlich«; Paul Barden zeigt bei HMF einen Strauch in dieser Farbe; bis 2014 bot ich eine rosafarbene unter diesem Namen an, deren Reiser ich aus Mitteldeutschland bezogen hatte; diese Rosafarbene findet sich auch im Netz; meine Fotos dieser Variante habe ich bei HMF entfernt. Diese läuft bei mir seit 2014 unter “William III, falsch” [unter Entfernte Rosen].

Vergleiche die Sorte ‘William IV’.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang