Sprung zum Inhalt, Menü


‘Belle Isis’

Gallica, Parmentier vor 1845, BE.
120 cm und mehr, herb, gut duftend.

‘Belle Isis’ – Kein Bild verfügbar

Schöner Habitus; im Laub aber gibt es schönere, robustere Gallica. Der Duft ist lecker. Wie alle Gallica wurzelecht besser – mit entsprechender Garantie »hauseigener« Vermehrung via Ausläufer, Ausläufer, Ausläufer …

Siehe unter “Aimable Amie – Typ” den Hinweis auf die Fundrose “Belle Isis (Meldorf)” – und die Ähnlichkeit dieser hellblühenden Gallica-Rosen.

Siehe ferner ‘Constance Spry’ (Austin vor 1961), die ab 1969 rückwirkend als »erste ›English Rose®« ihre neue Vermarktung fand. Von meiner Seite aus hätte es dieser Mann auch bei dieser Sorte belassen können … es hätte der Rosenkultur gut getan.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang