Sprung zum Inhalt, Menü


‘Moje Hammarberg’

Rugosa-Hybride, Hammarberg 1931, Schweden.
120–150 cm, fruchtig, stark duftend.

‘Moje Hammarberg’ ‘Moje Hammarberg’ ‘Moje Hammarberg’, Früchte

Nahaufnahme der Biene (und ein Artgenosse im Anflug bei ‘Perennial Blue’ …) (4 Fotos). Übers Jahr gesehen: Strauch, Herbstfarben sowie im Kübel (3 Fotos).

‘Moje Hammarberg’, Solitär ‘Moje Hammarberg’, ‘La Rose de Molinard’

Kundenbilder 2016: Sorte in Spanien. Auf dem zweiten Foto steht sie rechts, hinter dem Lavendel; links ist ‘La Rose de Molinard’ zu sehen.
Rosen sind vielseitig – und international (12 Fotos).

Gesund, frostfest, guter Habitus, Früchte und Laubfarben im Herbst. Für uns die schmackhafteste Rose für die Küche.

Über die Blütenfarbe mag man sich streiten; mitunter wird rot–violette angegeben; rötlich ist sie bestenfalls in den Knospen, beide Farbangaben erscheinen mir zu dunkel. Rosafarben–pink ist sie auch nicht; es ist eher ein lila-rosa mit violetten Schatten.

Rosa rugosa in norddeutscher Küstenlandschaft: Pionierpflanze Rose, Seite 1.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang