Sprung zum Inhalt, Menü


‘Mozart’

»Moschata-Rose«, Multiflora-Hybride, Polyantha-Rose, Lambertiana, Lambert 1936, Ger.
120 cm und mehr, zart duftend.

‘Mozart’ ‘Mozart’ ‘Mozart’ ‘Mozart’

Fotos aus dem Sichtungsbeet 2017.

Entdeckt bei einer Kundin, Juni 2018, kletternd an einem Baum:

‘Mozart’

Fotos von einem Gärtner aus der Zentralschweiz – erstaunlich frühe Blüte aller Rosen:

‘Mozart’ ‘Mozart’ ‘Mozart’

Foto 1, 21. Mai 2020: links neben der blühenden ‘Fritz Nobis’. Foto 2, 27. Mai: Beginn der Blüte. Foto 3 vom 01. Juni.

12. und 27. Juni 2020:

‘Mozart’ ‘Mozart’

Dank für diese »Chronologie« des Blühens! Leider musste ich alle Fotos fürs Netz im Datenvolumen zusammenstauchen, so dass mitunter die Qualität leidet; dies gilt leider insbesondere für Aufnahmen von Sträuchern. Aber mit etwas Vorstellungskraft geht`s …
Zwei Fotos der üppigen Doldenblüten des Strauches:

‘Mozart’ ‘Mozart’

Anfang Oktober ebenda:

‘Mozart’

Blütendolden sind am Strauch sehr haltbar. In der Vase nunmal nicht. Treibt unter den Blütenbüscheln rasch nach; üppig blühend, Duft fehlt. Der Gärtner aus der Schweiz gab allerdings an, ‘Mozart’ dufte (sehr) zart nach Heu; diese Wahrnehmung teile ich, (sehr) zart duftend und Gras oder Heu in der Note; ich nehme diesen Hauch von Duft jedoch nicht beständig wahr – und wenn, ist er für meine Nase wirklich schwach. Ich glaube, es duften dann mehr die Staubwedel als die Petalen; müsste man testen bei aktiven Staubwedeln. Diese Erfahrungen seien wenigstens erwähnt.

Hier im Norden wetterfest und robust.

‘Robin Hood’ (Polyantha-Rose, »Moschata-Rose«, Pemberton 1927, GB) x ‘Rote Pharisäer’ (Hybrid Tea, Hinner 1926, Ger).

Vergleiche ‘Rote Mozart’, ‘Swinging Mozart Garden’.

Weitere Sorten der sogenannten Moschata-Hybriden unter Sangerhausen modern [Texte rund um Rosen]. Dort finden Sie auch eine Kurzfassung (mit weiterführenden Links), warum die sog. Moschata-Rosen eher Multiflora-Abkömmlinge sind.
Da der Stammbaum solcher Sorten mitunter schon derart komplex ist, dass eine Zuordnung weder zu Rosa moschata noch zu Rosa multiflora sinnvoll ist, ordne ich die eine und die andere dieser Rosen auch (und eigentlich lieber) unter »Verschiedene Rosensträucher«.

Siehe ‘Weiße Mozart’.


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang