Sprung zum Inhalt, Menü


‘Scharlachglut’, Blütenbüschel Die kleinen, gelben sowie hübschen Staubwedel …

‘Gloire des Rosomanes’, Nahaufnahme und deren Umwandlung zu Blütenblatt …

‘Charles Lefebvre’, Einzelblüte ergeben gefüllte Blüte.

Gefüllte Blüten?

Staubwedel wandeln sich um zu Blütenblätter.
Hier behelfsmäßig demonstriert mit der einfachblumigen ‘Scharlachglut’, einem Staubwedel in Umwandlung bei der wunderbaren ‘Gloire des Rosomanes’ und bei ‘Charles Lefèbvre’ einmal das Ergebnis. Es soll nur das Prinzip zeigen.
Sind die Blüten gänzlich gefüllt, sind sie steril; für Bienen machen sie nur Arbeit: Duft und Farbe locken an, die fleißigen Sammlerinnen wuseln heran und herum, finden aber nichts Brauchbares. Da sind Staubwedel schon nützlicher!

Ein Garten sollte beides haben, große, fette, dicht gefüllte Blumen und Staubwedel aller Art. Alles wenn möglich duftend, formschön, gesund …

Schöne Beispiele dieser Umwandlung: ‘Marguerite Hilling’, ‘Stanwell Perpetual’ [Sortenseiten].