Sprung zum Inhalt, Menü


Nahaufnahmen von Rosen

Details faszinieren stets. Da im Alltag wenig präsent, überraschen Nahaufnahmen – nicht nur von Rosen. Welche Strukturen sich die Natur »ausdenkt«, um Funktionen zu erfüllen!

Das Mikroskop ist bis heute ein wahrhaft Augen öffnendes Werkzeug! Hier sind es nur einige Makroaufnahmen, die jedoch verwundern können:

Brechkies Florfliege

Nach der nützlichen Florfliege nun Rosen-Details:

‘So Pretty’ oder ‘Barockstadt Dresden’ ‘So Pretty’ oder ‘Barockstadt Dresden’ ‘So Pretty’ ‘Barockstadt Dresden’ ‘Rosa centifolia muscosa’ ‘Peslisson’ ‘Gombensis’ ‘Capitaine Basroger’ Rosa macrophylla glaucescens ‘Adiantifolia’ “Rosa moyesii Slg.” “Rosa moyesii Slg.” “Bambusrose” “Frau Lorenz, DK” “Stacheldrahtrose”

Ich vermute arg, dass auch ein noch so hübsches Detail einer Rose nicht unbedingt dafür sorgen wird, dass diese Rose sodann auch gepflanzt wird.
Das Auge im Garten schweift dann doch anders …

Führe aber die Namen der Rosen hier dennoch auf – in Reihe der Abbildungen:


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang