Sprung zum Inhalt, Menü


Unsere Naturwiesen im Jahr 2019

im Frühjahr, im Sommer, im Herbst.

Vergleiche: Jahr 2018

Im Frühjahr

Fotos Ende April 2019 bis Mitte Mai.

Mitunter sieht die Wiese jetzt im Frühjahr noch struppig aus, an manchen Stellen indessen bald wie ein angelegtes Staudenbeet. Ebenso die Ufermischung. In beiden Saaten sehen wir in diesem zweiten Frühjahr der Wiesen die ersten Zweijährigen und die spät keimenden Saaten.

Die Namen der Kräuter und Gräser weiß ich noch nicht alle; so führe ich zunächst nur die Bilder auf. Zu sehen aber sind Storchschnäbel, Spitzwegerich, Malven, Gundermann, Sumpf-Kratzdistel, Taubnessel, Magerite, Rotklee, Kuckucks-Lichtnelke, Rote Lichtnelke, Weißes Labkraut, Barbarakraut, Wiesen-Platterbse, Wiesen-Sauerampfer …

Die Gräser kann ich alle noch nicht bestimmen; neunzehn unterschiedliche Gräser allein aus der Saat wachsen derzeit bei uns. Hinzu kommt der Altbestand (OHNE Quecke!) …

Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese Mai 2019 Sumpf-Kratzdistel Spitzwegerich

»Wiesen-Stauden-Beete«:

Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese April 2019 Wiese Mai 2019

Werde bestimmt Fotos im Sommer und Herbst machen. Die füge ich entsprechend dann ein. Guckst Du:

im Frühjahr, im Sommer, im Herbst.

Vergleiche: Jahr 2018


www.rosen-kultur.de zum Seitenanfang