Sprung zum Inhalt, Menü

Menü | Sie sind hier: StartseiteNoisette-, Bourbon-, Remontant-Rosen


Noisette-, Bourbon-, Remontant-Rosen

– europäisch-asiatische Rosenkreuzungen ab 19.Jh.,

Sprung zum Absatz:

Noisette-Rosen

– benannt nach dem Züchter Philippe Noisette

‘Aimée Vibert’ ‘Aimée Vibert’, Noisette-Rose, Vibert 1828, F. ( ↑ ) 300 cm und mehr, herb, Moschus, zart duftend.

‘Belle Vichyssoise’ ‘Belle Vichyssoise’, ‘Cornélie’, Noisette-Rose, (ERS). ( ↑ ) 300 cm und mehr.

‘Madame Alfred Carriere’ ‘Madame Alfred Carriere’, Noisette-Hybride, Schwartz 1879, F. ( ↑ ) 300–600 cm, fruchtig, edel, gut duftend.

Noisette-Rosen sind bedingt für unsere Lagen geeignet; bei etwas strengen Winter sind Schäden an den Pflanzen üblich; ein Totalausfall möglich. Dies gilt besonders für Sorten wie der gelben ‘Maréchal Niel’ (aus 1864), der ‘Alister Stella Gray’, der ‘Crépuscule’ (aus 1904), der ‘Jaune Desprez’ (aus 1830) oder auch für die zart rosafarbene ‘Blush Noisette’ (aus 1817); leider auch für die – verdientermaßen – Weltrose ‘Madame Alfred Carriere’.

‘Belle Vichyssoise’ indessen zeigte sich bei uns als auch in Sangerhausen erfreulich frostfest; meine ‘Belle Vichyssoise’ stammt aus Sangerhausen und es ist unklar bzw. unwahrscheinlich, dass hier Sortenechtheit vorliegt; möglicherweise also ist es gar keine Noisette-Rose.

Zur Zeit der Produktion habe ich ein Dutzend Sorten der Noisette »durchgearbeitet«; gewiss waren Nachfragen da, es sind ja schöne, oft zarte, bald durchscheinende, gar zerbrechlich wirkende Rosenblüten zu finden – und üppig noch dazu. In den jetzigen Garten aber pflanze ich diese Palette gewiss nicht. Sie passen einfach nicht in unser Klima gut hin. Insbesondere die erwähnte Empfindlichkeit bei Frost aber leider auch bei Regen verringern die Freude an diesen Sorten doch arg im hiesigen Raum …

Die Stammsorte ‘Champney´s Pink Cluster’ werden wir auch nicht noch mal pflanzen. Da ärgere ich mich nur rum, so dass dieser lebende Beleg dieser Klasse zwar nicht im Garten ist, aber zwei Extra-Verweise hier auf dieser Seite bekommt: Zur Geschichte der Noisette-Rosen siehe bei Wikipedia. Zur Sorte ‘Champney´s Pink Cluster’, siehe HelpMeFind.

zur Inhaltsübersicht

Bourbon-Rosen

– benannt nach dem Fundort, Île de Bourbon (heutige Rèunion)

‘Deuil du Dr. Reynaud’ ‘Deuil du Dr. Reynaud’, Bourbon-Rose, Pradel 1862, F. ( ↑ ) 150 cm und mehr, gut duftend.

‘Great Western’ ‘Great Western’, Bourbon-Rose, Laffay 1838, F. ( ↑ ) 150–200 cm und mehr, stark duftend.

‘Louise Odier’ ‘Louise Odier’, Bourbon-Rose, Margottin 1851, F. ( ↑ ) 150 cm und weit mehr, stark duftend.

‘Madame Lauriol de Barny’ ‘Madame Lauriol de Barny’, Bourbon-Rose, Trouillard 1868, F. ( ↑ ) 150–200 cm und mehr, süß-fruchtig, gut duftend.

‘Aimée Vibert’ ‘Souvenir de la Malmaison’, Bourbon-Rose, Beluze 1843, F. ( ↑ ) 120 cm und mehr, Tee, frisch, stark duftend.

Auf dem Rosenmarkt waren die Bourbon-Rosen nur kurz sehr beliebt; um 1817 entstanden, sank ihre Beliebtheit mit Aufkommen der Remontant um 1830. Dennoch sind hier zwei Sorten aufgeführt, die bald jeder zu kennen scheint: ‘Great Western’ und ‘Louise Odier’. Beide Sorten werden heute mitunter in Baumärkten, gar in »Ramschläden« feil geboten – und bald jede Rosenschule hat oder hatte sie im Sortiment. Es sind »Klassiker« der Rosenkultur.

zur Inhaltsübersicht

Remontant-Rosen

– benannt nach der Eigenschaft einer saisonal wiederholten Blüte

‘Enfant de France’ ‘Enfant de France’, Lartay 1860, F. ( ↑ ) 120 cm (und mehr), gut duftend.

‘Ferdinand Pichard’ ‘Ferdinand Pichard’, Remontant, Tanne 1921, Ger.
( ↑ ) 120 cm (und mehr), zart duftend.

‘George Dickson’ ‘George Dickson’, Edelrose, Remontant, Dickson II 1912, GB. 120 cm und mehr, Tee, fruchtig, gut duftend.

‘Gloire des Rosomanes’ ‘Gloire des Rosomanes’, China-, Remontant-Rose, ( ↑ ) 150–250 cm, frisch, gut duftend.

“Reine des Violettes, helle var.” “Reine des Violettes, helle var.”, Remontant-Rose, 120 cm, herb, stark duftend.

“Reine des Violettes, Sport” “Reine des Violettes, Sport”, Remontant-Rose, 120 cm, herb, gut duftend.

‘Souvenir du Docteur Jamain’ ‘Souvenir du Docteur Jamain’, Remontant-Rose, ( ↑ ) 150–250 cm und mehr, fruchtig-herb, Tee, stark duftend.

zur Inhaltsübersicht