Sprung zum Inhalt, Menü

Menü – Sie sind hier: Startseite


Moin Moin …

»Neues – News – Aktuelles«
– vom 25. September 2020 [Sprung zum Absatz]

»Wer wir sind, was wir machen …«
[Sprung zur Seite]

Corona-Pandemie

»Corona« wird uns wohl noch einige Zeit beschäftigen.
Sie finden für Ihren Besuch des Rosenparks entsprechende Informationen auf einer ausgelagerten Seite: Rosenpark und Corona.

Rosen, Gemüse, Vögel … Baustelle(n)

Fotos aus etwa Mitte August bis 25. September:

‘Etoile de Hollande’ ‘Stanwell perpetual’ “Weisses RD” NN

In der Reihe: ‘Etoile de Hollande, Cl.’ (schön, weniger robust), ‘Stanwell Perpetual’ und “Weisses Rendsburg” sowie Früchte einer Wildrose mit unbekannter Herkunft [nicht eingestellt].

‘Juliane von Stolberg’ “Kew Rambler x Rosa multiflora, Typ 1” “Nr-Rose, Delbard” “Nr-Rose, Delbard”

‘Juliana von Stolberg’, macht guten Herbstflor. “Kew Rambler x Rosa multiflora” [Typ 1], ein Hummelmagnet im Sommer. Zwei Fotos irgendeiner Nr.-Rose von Delbard [nicht eingestellt].

Blüten-Mix Birne ‘Gute Luise’ Kürbis Kürbisse

Meine Frau sammelt Blüten, für Sirup, Tee. Bild 2 zeigt »Gute Luise«, unsere Spalierbirne.
Der Kürbisberg kam unvermittelt durch das Umwerfen des Kompostes. Offenbar spülten Saaten alter Kürbisse nach oben. Vier verschiedene sind es geworden.
Harter Winter steht bevor, ich mag Kürbis nun nicht so doll …

Tomaten Wein Fasan Pflaumen eingeweckt Unterlage Südgarten

Diese 5 Bilder sind ein Suchspiel: Was esse ich nicht? Bin Vegetarier … Schade, irgendwie: neben den Junghasen haben wir dieses Jahr drei Jungfasane mit Mama im Park (und KEIN Reh!).

Entsaftet und eingeweckt haben wir Pflaumen, Birnen, Äpfel (Apfelmus), Trauben (Saft), Fliederbeeren (also Holunderbeeren für Suppe mit Grießklößchen), eingefroren sind Kohlarten, eingekellert Kartoffeln – Kürbis, Erdbeeren, Himbeeren, Salate etc. essen wir »roh« …

Wir sind »Landeier« geworden …

Für heute genug:, noch Baustelle(n):

Saat neu Haus-Garten Weißklee-Wege

Die Saat musste in leider ziemlich großen Teilen im neuen Parkbereich erneuert werden.
An der Hauswand stutze ich den Wein noch stärker ein, ernte die spätreifen Birnen – und der neue Terrassenplatz zeigt das erste Kraut. So ist das …
Foto drei zeigt einen »Rasenweg«, aufgenommen via Drohne – dieser Weg besteht leider überwiegend aus Weißklee, der ziemlich invasiv ist. Passt überhaupt nicht in die Parkwiesen, deshalb: Alle »Weißklee-Wege« des Gartens werden jetzt ersetzt …

Und? Was noch? …

Übersicht Neuzugänge [neue Fotos der Neuzugänge, 28. Mai 2020]

Fürs Stöbern: Ältere Beiträge unserer Startseite [wird im Lauf des Jahres ladeintensiv] [Archiv, 2020, 2019, 2018].

Logo Rose